„Damen sehr distanziert, kommt man in der Disco leichter zum Stich.“

Colosseum, Augsburg, 2018

Colosseum Augsburg

indexZ English

„Eiskalte Atmosphäre. Das Wasser im Becken arschkalt. Die Damen teilweise sehr distanziert, als ob sie auf den König warten. Da kommt man in der Disco leichter zum Stich.“

Die (ehemaligen) Besitzer des Colosseums sind nachweislich affiliert mit organisierten Verbrechern und waren wegen Drogen- und Menschenhandel, Geldwäsche, Bestechung und Erpressung vor Gericht. Mindestens eine 19-Jährige Rumänin, die Opfer eines Menschenhändlers war, wurde 2011 von polizeilichen Ermittlern im Colosseum aufgegriffen.

Quelle: Google Maps. Abgerufen am 24.06.2018.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s