„Ostblock-Frauen, ohne Deutschkenntnisse, nicht motiviert.“

Yes Sir, Hannover, 2017

Yes Sir Hannover2

indexZ English

„Pro: Gemütlich eingerichtet, Dusche inklusive, reichlich Auswahl, Diskretion. Kontra: Frauen aus dem Ostblock ohne Deutschkenntnisse, die Anastasia* nicht besonders motiviert, halbe Stunde bezahlt – viertel Stunde bekommen. Dann Anastasia: ‚Dusch, dusch.‘ War einmal okay, aber das hat auch gereicht für X [Euro].“

*Name geändert

2013 wurde die Bordel-Chefin des Yes Sir wegen Menschenhandel angeklagt. 2016 wurde ein Zuhälter, der Frauen im Yes Sir prostituiert hatte, wegen Menschenhandel und Ausbeutung angeklagt.

Quelle: Google Maps. Abgerufen am 05.05.2018.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s