„Die Damen sind im Zimmer tatenlos wie eine Leiche.“

Saunaclub Acapulco, Velbert bei Düsseldorf, 2017

Saunaclub Acapulco2

indexZ English

„Absolut katastrophale Zustände: Die Hygiene in der Toilette mangelhaft, Tür teilweise gebrochen, seit langem ist die Dampfsauan defekt und wird nicht repariert, die Sauna ist of nicht heiß genug, das Farblicht in der Sauna funktioniert nicht mehr! Es gibt manchmal komische Leute da, die teilweise sehr aggressiv sind. Ich will den Vorfall am Wochenende nicht näher beschreiben. Also wenn die Sicherheit der Gäste dort und auf dem Parkplatz nicht gewährleistet ist, macht ja alles keinen Sinn mehr!

Die Frauen dort sind arrogant und sehr unfreundlich und wenn man sie zu sich ruft, kommen sie nicht zum Gast und der Mann muss zur Frau. Und wenn man drauf besteht, dass die Dame zu einem kommt, werden sie frech und unhöflich! Das geht gar nicht, wir sind Kunde und zahlen ordentlich Geld! Es ist doch nicht zu viel verlangt mit ein bisschen Respekt behandelt werden zu wollen.

Die Damen sind im Zimmer tatenlos wie eine Leiche und benehmen sich reglos, gereizt und verderben einem den Spaß und man fühlt sich erniedrigt ein Mann zu sein. Nach dem Zimmergang benehmen [sie] sich komisch, man kommt sich dreckig vor, ein Lächeln gibt es nicht, nur eingebildet wegschauen!“

2012 wurde ein Zuhälter, der eine thailändische Frau im Acapulco für sich hatte anschaffen lassen, zu 6 Jahren Haft verurteilt, wegen Körperverletzung und Anstiftung zum Mord der prostituierten Frau.

Quelle: Google Maps. Abgerufen am 12.05.2018.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s