„Behaarte Pussy nicht so meins, aber alles im allem ein guter Fick!“

China Heng Mei, Berlin, 2016

China Heng Mei Berlin AO Huren 2016

indexZ English

„Mahlzeit, war gestern im China Heng Mei. Der Laden ist zwar etwas runter gekommen, aber im Ganzen ordentlich. Mit Sumi* auf’s spärlich eingerichtete Zimmer. X Euro für 30 Minuten klar gemacht, sie hat [sich] noch kurz frisch gemacht. Auf dem Bett ging’s los mit Streicheln und Zungenküssen, dann recht ordentliches Französisch Ohne [Kondom]. Lässt sich fingern, geht gut mit. Blank angeklopft, was ihr Spaß zu machen schien, sie zuckte hin und her, drückte ihre Pussy immer wieder gegen meinen Schwanz. Halber Kopf war drin. Sie fragte: ‚Gummi?‘ Ich fragte, ob es auch ohne geht? Ja! Und schon war er auch Doggy drin, schön eng. Ihre Hinterpforte lässt sie sich zwar befingern, aber meine Frage nach Analverkehr lehnte sie leider ab. Danach noch in die Missi, zum Schluss nochmal schön tief geblasen bis zum Schluss. Hätte denke ich auch in ihre Pussy kommen können. Die behaarte Pussy ist nicht so ganz meins, aber alles im allem ein guter Fick! Ach so, im Nachgang insgesamt X Euro für die 30 Minuten. Bye.“

*Name geändert

Quelle: AO Huren Forum. Abgerufen am 24.05.2018.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s