„Möse Lecken kostet nen 10er extra.“

Terminwohnung, Rheinland-Pfalz, 2018

milf latina AO Forum.PNG

indexZ English

„Ich hätte da einiges auf Lage, aber eine blondierte Milf* Latina, recht proper, aber optisch okay, schoss den Vogel ab. Ich frage ob ich ihre behaarte Möse lecken kann. Ja, für nen 10er extra, soweit so gut**. Die Dame, mindestens 85 Kilo setzte sich mit ihrer Muschi auf meine Mundpartie mit fast dem ganzen Gewicht. Ich hatte also Nase und Mund mit Bär gestopft. Der Haken war, dass der Bär wie die allerletzte Pennerpissrinne roch, beissender Uringestank und anderes undefinierbares Sekret. Es war schwierig diesen Wal von mir runterzubekommen und ich sprang würgend zum Waschbecken und spülte mir alles minutenlang aus. Sie war natürlich sauer und schmiss mich raus. Nachher bekam ich noch mit, dass sich diese Olle auch blank ficken lässt und ich denke da hab ich vom Vorgänger auch noch mitbekommen.“

*Milf = Mother I’d Like [to] Fuck‘ = Porno-Genre, objektifizierung mittel-alter Frauen

**Auch Sexpraktiken die theoretisch der Frau zusätzliche Lust bereiten kosten oft extra… denkt mal drüber nach warum.

Quelle: AO Huren Forum. 12.07.2018. Abgerufen am 27.07.2018.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s