„Rassiertes ausgeleiertes Fotzenloch macht Eindruck häufiger Benutzung.“

fotzeloch tabulos

indexZ English

„[…] Irgendwann gelüstete es mir auch mal nach Zungenakrobatik, also den Bunny abgelegt und von oben bis unten bearbeitet. Super sauberes und blank rasiertes Fotzenloch waren ein Genuss für die verwöhnte Zunge. Allerdings war es recht weit. Eine übertätowierte Kaiserschnittnarbe verriet mir stumm den Grund. Arschloch war ebenfalls frisch gespült und frei von Kackresten. Zungentest bestanden! Auf zum Ficken!!!

Als ‚Einstiegsstellung‘ wählte ich Missi. Sie lag grad passend dafür: Schwups, rein den Riemen, scheiße ist die Pflaume groß! Schwanz schnell noch etwas mit Blut aufgepumpt, damit wenigstens Reibung entsteht. Fett durchgebolzt die Sau, sie stöhnte dezent, hielt gut gegen, wollte hart genommen werden. Nach einiger Zeit habe ich mich lang gemacht und Bella* setzte sich zum Ritt auf meinen Kolben. Schön die dicken Titten dabei geknetet.

Weiter in Doggy. Erst in die Funze gesteckt und kräftig abgerammelt. Dann das ausgeleierte Loch verlassen und den Anus penetriert. Auch dieser machten den Eindruck häufiger Benutzung. Bella zog das Arschloch zusammen, sodass doch noch anale Freuden aufkamen. Habe dann versucht sie möglichst lange in der Stellung zu ficken, doch irgendwann wollte die Ladung raus. Fix umdrehen lassen das Luder. Maul auf, Ladung reingejaucht. Schön auszucken lassen… Sie hat den Rotz dann leider im Zewa entsorgt. Schnell noch eine Massage über mich ergehen lassen, die aber mehr als scheiße war. Gemächt nochmal reinigen lassen und dann mit Kuss verabschiedet worden. Fazit: Hab schon schlechter gefickt. Aber auch schon besser. Für zwischendurch ganz okay. Selbstverständlich fand der Oral-/Geschlechts-/Anal-Verkehr ohne Gummi statt.“

*Name geändert

Quelle: Tabulos Forum. Datum unbekannt. Abrufdatum unbekannt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s