„Sie hat irgendwas genommen und lässt sich einfach benutzen.“

Escort, Frankfurt, 2009

zwei freier freunde

indexZ English

„…okay, nu war sie da. Kam eine halbe Stunde zu früh und mein Kollege mit dem Geld war noch nicht da. Kein Wort Deutsch. Ich wieder bei der Zentrale angerufen. Sie dann wieder 30 Minuten ins Auto. Dann kam Kollege mit dem Geld. X Euro übergeben. Wirklich eine sehr schöne Frau. Noch nie so schöne Brüste gesehen. Echt geil. Alles Ohne überhaupt kein Problem. Sie sagte auch, dass wir heute Kunde Nr. 13 und 14 sind. :/ Von den X Euro durfte sie [28% des Original-Preis] behalten. Der Rest geht an Chef. Wir haben sie Sandwich genommen. Mein Kollege hat sie vollkommen hart in den Arsch gefickt und ich blank in die Möse. Zungenküsse auch ziemlich heftig.

Aber wie bereits von einigen von euch beschrieben: Sie ist mit dem Körper dabei und irgendwas hat sie auch genommen. Hat andauernd versucht uns mit ihrer Peitsche zu verhauen. War ziemlich lustig. Reinspritzen überhaupt kein Thema. War in jedem Fall eine ziemlich geile Nummer. Nun steht halt wieder ein Test in drei Monaten an. Hoffen wir das Beste. Fazit: Alles Ohne, Zungenküsse, Anal… alles kein Problem. Für Frankfurter Preise für 2 Stunden X Euro pro Nase schon fast preiswert. Aber sicher kein Girlfriend-Sex. Sie ist devot und vermutlich unter Drogen und lässt sich einfach benutzen. Top Optik und lecker. Jederzeit wieder!“

Quelle: Tabulos Forum. 20.03.2009. Abrufdatum unbekannt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s