Job macht sie ganz kaputt

Ausdruck

indexZ English

„Ich hatte eher nicht die Kombination ‚Job nervt – Service gut‘, sondern eine Stufe höher angesiedelt ‚der Job macht mich fertig – Service gut‘. Ich habe es dann aber auch an klassischen Symptomen wie Gesichtsausdruck, schnell raus aus dem Bett und unter die Dusche, etc., geahnt, aber immer erst durch klare Aussagen im Gespräch deutlich registriert. Dabei gab es dann solche Kommentare, dass sie ‚im Kopf (durch die Arbeit) ganz kaputt sei‘ oder, dass sie den Job nur wenige Wochen ausüben kann und dann eine lange Auszeit benötige, um daran nicht einzugehen. Beides kam von Damen, deren Service wirklich gut bis exzellent ist.

Ich habe dann die Besuche schweren Herzens und konsequent eingestellt, aber definitiv nicht in irgendwelchen Berichten darüber geschrieben, weil… ich mich nicht daran beteiligen möchte, dass die Frau innerlich an mir und meinen Sex-Bedürfnissen zu Grunde geht. Außerdem kann ich nicht wirklich entspannen, wenn ich im Hinterkopf habe, dass sie sich in Wirklichkeit unter Umständen vor mir (übertrieben!?) ekelt… Ich aber auch der Meinung bin, dass es in ihrer eigenen Verantwortung liegt, wenn sie ’sich‘ anbietet und ich ihr deshalb das Geschäft nicht erschweren möchte.“

Quelle: Ladies Forum. 16.07.2017. Abgerufen am 20.07.2018.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s