Sogar Brüste anfassen kostet extra


FKK Oase, Friedrichsdorf bei Frankfurt, 2017

anfassen

indexZ English | Original-Zitat

„BELÄSTIGUNGS OASE: Die Damen stören ständig und lassen einen nicht in Ruhe und sind zudem sehr frech mit Antworten und wollen immer extra Zahlungen. Der Empfang ist sehr arrogant und unsympatisch bzw. unfreundlich, ist wie beim Arbeitsamt, als ob man einen Job sucht. Die Zimmer sind super klein. Ich bin aus dem Zimmer raus gerannt, als die Dame meinte, dass sogar die Brüste anfassen, etc. extra kostet. Erst sind alle freundlich, wenn man dann im Zimmer ist, reden die und stören mit ihrem Gerede, da geht einem die Lust dabei sehr schnell weg. Lieber gehe ich in einem kleinen FKK anstatt ins Oase, spare ich Geld und die Frauen geben sich Mühe und wollen, dass man wieder kommt.“

2013 wurden 2 Rumäninnen im Bordell „FKK Oase“ gefunden, die durch einen Zuhälter gezwungen und ausgebeutet wurden.

Quelle: Google Maps. 2017. Abgerufen am 14.08.2018.

FKK Oase Friedrichsdorf 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s