Einstichlöcher sichtbar – brauch man Kopfkino


Kurfürstenstraße, Berlin, 2017

Einstichlöcher

indexZ English | Kein Link zum Original, weil…

Zitat: „Die Hände sehe nicht besonders gesund aus. Mich würde das abschrecken, abgesehen davon, dass ich mit so abgemagerten Mädels ganz viel Kopfkino brauche.“

Antwort: „Klar sieht sie krank aus und die Arme weisen irgendwie sowas wie Einstichlöcher auf. Wichtig ist aber, dass hier jeder seine Vorlieben hat und einen Junkie zu knallen ist für Manche eine geile Sache.  Sie ist allerdings wirklich nett und bläst gut. Die Einzige von der Straße, die mir jemals im Auto einen geblasen hat und geschluckt hat im Auto. Hatte sie mal vor drei Jahren oder so. Dann wurde sie immer dünner und ich hab die Finger von ihr gelassen. Ich hoffe ihr geht’s gut. Halte uns auf dem Laufenden. Ich werde auch mal die Augen aufhalten und hier berichten.“

Das Profilbild des Freiers zeigt eine Nahaufame einer Vagina, die von einem Penis penetriert wird.

Quelle: AO Huren Forum. 15.03.2017. Abgerufen am 19.10.2018.

Kurfürstenstraße, Berlin, AO Huren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s