Job zerstört Mädels die Seele


Seele

indexZ English | Original-Zitat (Kommentar #68), Original-Zitat (Kommentar #75)

Zitat: “…Ohhh, da fühlen sich da einige Puffgänger verunglimpft? In dem Ausgangsposting ist schon einiges realistisch geschrieben. Huren wollen die Kohle, das ist primär der Grund diesen Job auszuüben und nichts anderes. Freier die glauben unwiderstehliche Hengste zu sein, die meinen: ‚Jede Hure bringe ich zum Orgasmus und jede Hure findet mich so geil.‘

Die Realität ist halt das dieser Job bei vielen Mädels die Seele zerstört im Lauf der Zeit – Alkohol und Drogen benutzt werden, um den Schmerz zu betäuben. Freier, die mit einer seelischen Leere nach dem Akt und geleerter Geldbörse den Ort der Verrichtung verlassen und wieder einsam nach Hause gehen… oder darüber nachdenken wie sie ihrer Frau die Verspätung erklären können. Opfer gibt es auf beiden Seiten und keine wirklichen Gewinner, aber das ist natürlich nur meine persönliche subjektive Meinung.“

Antwort: „Zumindest die von [Nutzername zensiert] beschriebenen Freiererfahrungen kann ich bestätigen. Mit genau dieser Gemütslage bin ich auch schon öfter von einem Besuch im Gewerbe nachhause gegangen… Seelisch ausgelaugt, Geld weg. Und in den Tagen darauf habe ich mich in einer Endlosschleife mit der Frage gequält, warum ich diesen Scheiß immer wieder mache. | Muss es endlich schaffen, mit dem Paysex aufzuhören, denn ich mach kein Geld, wenn ich’s rauswerf für die Gören.“

Quelle: Lusthaus Forum. 18.01.2014. Abgerufen am 12.05.2019.

Lusthaus abgerufen am 12-05-2019

Quelle: Lusthaus Forum. 19.01.2014. Abgerufen am 29.10.2018.

paysex macht selten glücklich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s