Zwangsprostitutionsverbot ist einfach nicht umsetzbar


Macker

00 English

„Vielleicht hatten die Witzfiguren aus Berlin selbst die Taschenlampe beim Akt und hoffen somit die gezwungene Dame zu enttarnen. Wer glaubt denn, dass sowas durchgesetzt werden kann? Welche Dame gibt schon zu dazu gezwungen zu sein für uns die Beine breit zu machen? Die haben mehr Angst davor, dass sie ihr Macker wieder in die Fresse schlägt. Ich befürworte auf keinen Fall Zwangsprostitution, aber das zu bändigen und kontrollieren wird so gut wie nicht umsetzbar sein.“

Quelle: AO Huren Forum. 08.04.2016. Abgerufen am 15.06.2019.

AO Huren Forum Abgerufen am 15-06-2019-arschloch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s